Unterabschnitte


Der USB Support

Allgemeines

USB ist bestandteil der eisfair base und nicht ein Einzelnes packages.

Momentan ist die Unterstützung für Drucker, Speichermedien, für serielle USB-Geräte (USB-Modems) und für USB to seriell/RS232 enthalten.

Um die Druckerunterstützung nutzen zu können, ist das Paket LPRNG min. Version 1.6.0 sowie Samba min. Version 1.12.0 notwendig.

Das Menü im Setup-Programm

Das Menü im Setup-Programm ist wie folgt aufgebaut:

  x. System administration
  x. Hardware administration  
  x. USB administration  
  1. View documentation  
  2. Edit configuration  
  3. Start USB  
  4. Stop USB  
  5. Advanced configuration file handling  
  0. Exit  

Die Menüpunkte dürften selbsterklärend sein, da sie keinerlei weitere Eingaben erwarten. Deshalb wird auf deren Funktion nicht weiter eingegangen.

Die Änderung der Konfiguration

Die Konfiguration kann über den Menüpunkt „Edit configuration“ geändert werden.

Ich empfehle zum Bearbeiten der Configuration den Editor „ece“.

Die Konfigurationsdatei

In der Konfigurationsdatei, die über das Menü zugänglich ist, sind folgende Parameter vorhanden; wer sie von Hand editieren will, findet sie unter /etc/config.d/usb.

Allgemeine Einstellungen

START_USB

Zur Nutzung des USB-Paketes muss diese Variable auf yes gestellt werden. Alle anderen Variablen sind nur relevant, wenn START_USB='yes'

Gültige Werte: yes, no

Standardeinstellung: START_USB='no'

USB_PRINTER

Aktiviert die Drucker-Unterstützung.

Gültige Werte: yes, no

Standardeinstellung: USB_PRINTER='no'

USB_STORAGE

Aktivierung der Storage-Unterstützung.

Gültige Werte: yes, no

Standardeinstellung: USB_STORAGE='no'

USB_SERIAL

Aktivierung der RS232-Unterstützung.

Gültige Werte: yes, no

Standardeinstellung: USB_SERIAL='no'

USB_SERIAL_DRIVER

Auswahl des seriellen Treibers.

Gültige Werte: z.B. pl2303

Standardeinstellung: USB_SERIAL_DRIVER=''

USB_SERIAL_OPTIONS

Optionen für den RS-232-Treiber.

Gültige Werte: treiberabhängig

Standardeinstellung: USB_SERIAL_OPTIONS=''

eis 2017-05-03