Sie befinden sich hier: eisfair / News / Update eisfair-Version 2.8.4 released
DeutschEnglish
2018-04-23

Content

Update eisfair-Version 2.8.4 released

2018-03-24 15:00 Alter der Meldung: 30 Tage
Kategorie: eisfair, Release
Von: eisfair-Team

Das eisfair Basis-Update 2.8.4 ist zum Download verfügbar.

Bugfixes/Korrekturen:

    • Aktualisierung OpenSSH Version 7.6p1. Mit dieser Version werden die Konfigurationsoptionen RSAAuthentication, RhostsRSAAuthentication und UsePrivilegeSeparation nicht mehr unterstützt. Die eisfair Konfigurationsvariable SSH_ENABLE_PRIV_SEPARATION wurde entfernt.
      ACHTUNG: Mit dieser Version werden die Inhalte der Dateien /etc/hosts.deny und /etc/hosts.allow nicht mehr ausgewertet. Diese Dateien können nicht mehr zur Steuerung des Zugriffs via ssh genutzt werden.
    • XinetD wird jetzt in einem separaten Paket verwaltet. In Zukunft wird dieses Paket unabhaengig von base-updates aktualisiert. Pakete die XinetD benoetigen sollten ein require fuer das neue Paket hinzufuegen um die Systemkonsistenz zu gewaehrleisten.
    • TERM wurde auf alle Untertypen von xterm* oder putty* erweitert.
    • Aktualisierung logrotate Version 3.11.0.
    • Aktualisierung sysklogd Version 1.5.1.
    • Iptables wird jetzt in einem separaten Paket verwaltet. In Zukunft wird dieses Paket unabhaengig von base-updates aktualisiert. Pakete die Iptables benoetigen sollten ein require fuer das neue Paket hinzufuegen um die Systemkonsistenz zu gewaehrleisten.
    • eisman: Das Kommando "eisman check" wurde korrigiert, damit unbekannte Kommandozeilenschalter erkannt und als Fehler ausgegeben werden.
    • Aktualisierung libHX Version 3.22.
    • Aktualisierung at Version 3.1.20.
    • Aktualisierung kbd Version 2.0.3.
    • Aktualisierung iproute2 Vesion 4.15.0.
    • iproute2-arpd wird jetzt in einem separaten Paket verwaltet. In Zukunft wird dieses Paket unabhaengig von base-updates aktualisiert. Pakete die iproute2-arpd benoetigen sollten ein require fuer das neue Paket hinzufuegen um die Systemkonsistenz zu gewaehrleisten.
    • iproute2-tc wird jetzt in einem separaten Paket verwaltet. In Zukunft wird dieses Paket unabhaengig von base-updates aktualisiert. Pakete die iproute2-tc benoetigen sollten ein require fuer das neue Paket hinzufuegen um die Systemkonsistenz zu gewaehrleisten.
    • Aktualisierung libstdc++, libgcc_s Version gcc-5.5.0.