Deutsch
2019-02-18

Content

Ziel des Howto

Nutzung der SIP-Accounts des Asterisk über einen Windows-Rechner mit darauf installierter Softphone-Freeware (Ninja Basic). Der Windowsrechner ist über ein LAN an einen eisfair-Asterisk-Server angeschlossen.


Hier Download der Ninja-Freeware (Ninja Basic) von Global IP und Installation über die normale Installationsroutine.

Die Ninja-Software wird von Global IP aktiv weiterentwickelt, so dass auch in Zukunft mit weiteren Features zu rechnen ist.

Einstellungen im Asterisk-SETUP

Damit Ninja auf den Asterisk zugreifen kann, benötigen wir folgende Einstellungen:

   ASTERISK_PHONES_1_MSN                 =  20    	(die interne MSN der Software PC PHONE)          
ASTERISK_PHONES_1_TYPE = sip (die Art des Anschlusses)
ASTERISK_PHONES_1_MAC_ADDR = 00AABBCCDDEEFF11
ASTERISK_PHONES_1_PIN = 7710 (die PIN der Voicebox ist gleichzeitig
das Passwort von PC PHONE)
ASTERISK_PHONES_1_RING_ON_SIP = sipgate1 (SIP-Account bzgl. eingehendem Anruf)
ASTERISK_PHONES_1_RING_ON_CAPI =
ASTERISK_PHONES_1_OUTGOING_NAME =
ASTERISK_PHONES_1_OUTGOING_SIP = sipgate1 (SIP-Account für ausgehenden Anruf)
ASTERISK_PHONES_1_OUTGOING_MSN =
ASTERISK_PHONES_1_OUTGOING_HFCS_GROUP =
ASTERISK_PHONES_1_EXEC_ON_RING =
ASTERISK_PHONES_1_VBOX = no
ASTERISK_PHONES_1_VBOX_MAIL =
ASTERISK_PHONES_1_VBOX_ANSWER_AFTER = 15

Die MSN und die PIN sind Beispiele und müssen bezüglich der eigenen Einträge angepasst werden.

Die Einträge bei ASTERISK_PHONES_1_RING_ON_SIP und ASTERISK_PHONES_1_OUTGOING_SIP  entsprechen dem Eintrag aus  ASTERISK_SIP_1_NAME.

 

Einstellungen des Ninja Softphones

Ninja - Einstellungen

Proxy -->

Proxy Server

Aktiv Ja
Proxy Name >kann leer bleiben<
Domain / Realm >ip_des_eisfair<
Proxyserver >name_des_eisfair<
SIP Port 5060
Outbound Proxy >kann leer bleiben<
Outbound Proxy >5060<


Anmeldedaten

Display Name Max Muster (wird den anderen Teilnehmern angezeigt)
User Name 20 (ASTERISK_PHONES_1_MSN)
Passwort 20 (ASTERISK_PHONES_1_MSN)
Auth User 7710 (ASTERISK_PHONES_1_PIN)

 



Nach oben

PC-Phone (Vorgängerversion von Ninja) als Client im LAN (Windows-Rechner)

Hier nun das Howto für PC Phone, dem Vorgänger von Ninja (Global IP hat die Entwicklung von PC Phone eingestellt).

Download der Phone-Software direkt von der Anbieterseite:  Global IP  und Installation über die normale Installationsroutine.

Einstellungen im Asterisk-SETUP

Die Einstellungen im Asterisk sind identisch mit den oben gemachten Angaben

Nach oben

Einstellungen der Win-Software PC Phone

Umstellung der Sprache:

Telefoneinstellungen -> Sprache der Benutzerschnittstelle -< Deutsch (German)

Servereinstellungen:

SIP Servers ->



SIP Server 1 -> "Dieses Konto verwenden" (aktivieren)
Name des Dienstanbieters -> >Name_des_SIP-Providers< (optional)
Ihr Name -> Max Muster (wird den anderen Teilnehmern angezeigt)
Benutzername -> 20 (ASTERISK_PHONES_1_MSN)
Authorisierungs-Benutzername -> 20 (ASTERISK_PHONES_1_MSN)
Passwort -> 7710 (ASTERISK_PHONES_1_PIN)
SIP Domain Ihres Anbieters -> >ip_des_eisfair_servers<
SIP Proxy Ihres Anbieters -> >name_des_eisfair_servers<

Nach oben