Sie befinden sich hier: eisfair / News / Update eisfair-Version 2.7.3 released
DeutschEnglish
2019-05-18

Content

Update eisfair-Version 2.7.3 released

2016-05-28 19:00 Alter der Meldung: 3 Jahre
Von: eisfair-team

Das eisfair Basis-Update 2.7.3 ist zum Download verfügbar.

Änderungen ohne Bezug zur Version:

Bugfixes/Korrekturen:

  • /var/install/bin/remove-user-from-additional-group, 
    /var/install/bin/show-user-additional-group, 
    /var/install/bin/remove-group, 
    /var/install/bin/add-group:
    mecho-Ausgaben im nicht-interaktiven Modus entfernt.

Änderungen für eisfair-1:

Neue Funktionen:

    • /var/install/dialog.d/BONDING_LACP_RATE.sh,
      /var/install/dialog.d/BONDING_MODE.sh:
      Neu hinzugefügt.
    • /etc/init.d/bonding,
      /etc/rc2.d/K68bonding:
      Bonding-init-Skript neu hinzugefügt.
    • /etc/check.d/base,
      /etc/check.d/base.exp:
      Bonding-Einträge hinzugefügt.
    • /var/install/config.d/base.sh,
      /tmp/base-update.sh:
      Bonding hinzugefügt.
    • /var/install/dialog.d/MODULE_ACTION.sh:
      Neu hinzugefügt.
    • /var/install/dialog.d/EMACADDR.sh,
      /var/install/dialog.d/EBUSID.sh:
      Neu hinzugefügt.

      Bugfixes/Korrekturen:

        • Aktualisierung kmod Version 22.
        • Aktualisierung pciutils Version 3.4.1.
        • Aktualisierung lsof Version 4.89.
        • Aktualisierung OpenSSL Version 1.0.2h, wenn nicht installiert.
        • Aktualisierung libidn Version 1.32.
        • Aktualisierung wget Version 1.17.1.
        • Aktualisierung grep Version 2.25.
        • Von udev benoetigte Gruppen hinzugefügt.
        • Neu übersetzt fcron Version 3.2.0 GlibC-2.15
        • Der Default-Start von logrotate wurde angepasst.
      • /var/install/dialog.d/CUI_BKGND_COLOR.sh,
        /var/install/dialog.d/CUI_COLOR.sh:
        Tippfehler behoben.
      • /usr/share/doc/administration/administration.toc,
        /usr/share/doc/administration/administration.txt,
        /var/install/help/base:
        Dokumentation überarbeitet.
        • Bonding-Dateien deinstalliert.
      • base config:
        Die Behandlung für die Kernel-Module wurde überarbeitet.
      • /etc/init.d/modules,
        /etc/init.d/eth:
        Die Behandlung für die Kernel-Module und udev wurde überarbeitet.
      • /etc/init.d/atd:
        Überprüfung hinzugefügt, ob atd läuft.
      • /etc/check.d/base,
        /etc/check.d/base.exp:
        Hinzugefügt EBUSID.
      • /var/install/config.d/base.sh,
        /tmp/base-update.sh:
        MAC-Adresse und BusID werden bei der ersten Installation geschrieben.