Unterabschnitte

msmtp - SMTP client

Allgemeines

Das 'msmtp' Paket stellt einen SMTP Klient zum senden von Mail im 'SendOnly' Betrieb bereit.

In der msmtp-Konfiguration werden die für den Dienst notwendigen Einstellungen vorgenommen.

Das Menü im Setup-Programm

Das Menü im Setup-Programm ist wie folgt aufgebaut:

  4. Service administration  
  x. msmtp - SMTP client    
  1. View documentation
  2. Edit configuration
  3. Advanced configuration file handling
  4. Send test mail
  5. Logfile view
  0. Exit

Die Änderung der Konfiguration

Die Konfiguration kann über den Menüpunkt 'Edit configuration' geändert werden.

Ich empfehle für die Konfiguration den Editor 'ece' zu verwenden. Nachdem der Editor beendet wurde, wird abgefragt, ob die Konfiguration aktiviert werden soll. Wird dies bestätigt, so werden über ein Skript die Anpassungen umgehend wirksam gemacht. Es ist zu beachten, dass einige Programme eigenständig, bei erneuter Aktivierung, die Konfigurationsdatei erneut einlesen, sodass eine Beantwortung dieser Abfrage mit 'Nein' nur zu einem kurzen Aufschub der Aktivierung führt.

Die Konfigurationsdatei

In der Konfigurationsdatei, die über das Menü zugänglich ist, sind folgende Parameter vorhanden; wer sie von Hand editieren will, findet sie unter
/etc/config.d/msmtp

Die Parameter

START_MSTMP

Für die Aktivierung des 'msmtp' Dienstes muss dieser Parameter lediglich auf den Wert 'yes' gestellt werden. Die Einstellung 'no' schaltet den 'msmtp' Dienst ab.

Gültige Werte: yes, no

Standardeinstellung: START_MSTMP='no'

MSMTP_MAIL_SND_FROM

Bei diesem Parameter wird der Sender der Mail angegeben.

Gültige Werte: Mailadresse

Standardeinstellung: MSMTP_MAIL_SND_FROM='root@home.lan'

MSMTP_MAIL_SND_TO

Bei diesem Parameter wird der Empfanger der Testmail angegeben.

Gültige Werte: Mailadresse

Standardeinstellung: MSMTP_MAIL_SND_TO='root@home.lan'

MSMTP_MAIL_HOST

Bei diesem Parameter wird der Mailhost angegeben, über den die Mails versandt werden sollen.

Gültige Werte: Mailhost

Standardeinstellung: MSMTP_MAIL_HOST='mail.home.lan'

MSMTP_QUALIFY_DOMAIN

Bei diesem Parameter wird der Vollständige Domainname angegeben.

Gültige Werte: FQDN

Standardeinstellung: MSMTP_QUALIFY_DOMAIN='fax.home.lan'

MSMTP_MAIL_PORT

Über diesen Parameter wird der Port für den Mailhost festgelegt, Standard ist der SMTP Port '25'.

Gültige Werte: Zahl

Standardeinstellung: MSMTP_MAIL_PORT=''

MSMTP_USE_AUTH

Über diesen Parameter wird angegeben, ob der Server eine Authentifizierung verlangt.

Gültige Werte: yes, no

Standardeinstellung: MSMTP_USE_AUTH='no'

MSMTP_AUTH_USER

Über diesen Parameter wird der user eingestellt, der für die Authentifizierung benötigt wird.
Nur bei MSMTP_USE_AUTH='yes'.

Gültige Werte: Name

Standardeinstellung: MSMTP_AUTH_USER=''

MSMTP_AUTH_PASS

Bei diesem Parameter wird das Passwort für die Authentifizierung angegeben.
Nur bei MSMTP_USE_AUTH='yes'.

Gültige Werte: Passwort

Standardeinstellung: MSMTP_AUTH_PASS=''

MSMTP_AUTH_METHOD

Über diesen Parameter wird die Methode zur Authentifizierung angegeben.
Nur bei MSMTP_USE_AUTH='yes'.

Gültige Werte: plain, login, cram-md5

Standardeinstellung: MSMTP_AUTH_METHOD='plain'

MSMTP_USE_TLS

Über diesen Parameter wird angeben, ob eine Verbindung über 'tls' zum Mailserver aufgebaut werden soll. Diese Funktion ist bisher noch nicht ausgetestet.

Gültige Werte: no, tls, starttls

Standardeinstellung: MSMTP_USE_TLS=no'

MSMTP_ALIAS_N

Bei diesen Parameter wird angegeben, wie viele Aliase angelegt werden sollen.

Gültige Werte: Anzahl

Standardeinstellung: MSMTP_ALIAS_N='2'

MSMTP_ALIAS_x_NAME

Bei diesem Paramter wird der Name des Aliases angegeben, ohne ':'.

Gültige Werte: alias

Standardeinstellung: MSMTP_ALIAS_x_NAME='root'

MSMTP_ALIAS_x_ACTIVE

Über diesen Parameter wird eingestellt, ob der Datensatz aktiv sein soll.

Gültige Werte: yes, no

Standardeinstellung: MSMTP_ALIAS_x_ACTIVE='no'

MSMTP_ALIAS_x_RECIPIENT

Bei diesem Parameter wird die Mailadresse der Weiterleitung für den Alias angeben.

Gültige Werte: Mailadresse

Standardeinstellung: MSMTP_ALIAS_x_RECIPIENT='user@home.lan'

MSMTP_LOGROTATE_COUNT

Über diesen Parameter wird eingestellt, wie viele Logdateien vorgehalten werden sollen. Wird dieser Wert überschritten, so wird die älteste Logdatei gelöscht.

Gültige Werte: Zahl

Standardeinstellung: MSMTP_LOGROTATE_COUNT='6'

MSMTP_LOGROTATE_INTERVAL

Dieser Parameter bestimmt in welchen Intervallen die Logdateien archiviert werden sollen. Zur Auswahl stehen die Schlüsselwörter.
'daily' - täglich
'weekly' - wöchentlich
'monthly' - monatlich

Gültige Werte: daily, weekly, monthly

Standardeinstellung: MSMTP_LOGROTATE_INTERVAL='monthly'

eis 2017-05-03