Unterabschnitte

Das Minicom-Paket

Die Einleitung

Das Minicom-Programm ist ein menübasiertes Kommunikationsprogram für Modem- und serielle Kommunikation für Linux. Es emuliert ANSI- und VT102-Terminals. Es beinhaltet ein Wählverzeichnis und automatische ZModem-Downloads.

Die Funktionen

Das Minicom-Package besteht im einzelnen aus folgenden Komponenten:

* Minicom - das Terminalprogramm. (http://alioth.debian.org/projects/minicom/)

* lrzsz - Xmodem/Ymodem/Zmodem-Protokolle. (http://www.ohse.de/uwe/software/lrzsz.html)

Die Installation

Das Mincom-Paket wird über das Setup-Menü installiert.

Das Menü im Setup-Programm

Das Menü im Setup-Programm ist wie folgt aufgebaut:

Die Menüpunkte dürften selbsterklärend sein, da sie keinerlei weitere Eingaben erwarten. Aus diesem Grund wird auf deren Funktion nicht weiter eingegangen.

Die Änderung der Konfiguration

Die Konfiguration wird aus dem Minicom-Programm heraus geändert nachdem es über den Menüpunkt 'Start minicom' gestartet wurde. Man ruft das Menü über die Tastenkombination STRG-A/Z auf.

eis 2017-05-03