Unterabschnitte


Das GCC-Paket

Allgemeines

GCC, the GNU Compiler Collection

eisfair stellt Compiler bereit für:

  C gcc
  C++ gcc-cpp
  Fortran gcc-fortran
  Objective C gcc-objc
  Objective C++ gcc-obj-cpp
  Go gcc-go
  Java gcc-java

Es ist möglich mehrere Compiler Versionen zu installieren. Es ist aber immer nur eine Version aktiv. Es kann dann über „update-alternatives“ einfach gewechselt werden.

Wenn eine Compiler Version installiert wird, ist diese automatisch aktiv.

Wenn mehrere Compiler Versionen installiert sind ist nach der jeweiligen Installation immer die Version mit der höchsten Zahl automatisch aktiv, wenn nicht mit „update-alternatives“ in den manuellen Modus geschaltet wurde.

  Als Beispiel: gcc47 47
    gcc48 48
    gcc5 53

Die Aufruf Syntax für update-alternatives:

update-alternatives --help ⇒ zeigt die Hilfe

Auflisten der installierten Versionen



 eis #  update-alternatives --list gcc
 /usr/bin/gcc-4.7.4
 /usr/bin/gcc-4.8
 eis #
            




Umschalten zwischen den installierten Versionen.



 eis #  update-alternatives --config gcc

 There are 2 choices for the alternative gcc (providing /usr/bin/gcc).

   Selection    Path                Priority   Status
 ------------------------------------------------------------
 * 0            /usr/bin/gcc-4.8     48        auto mode
   1            /usr/bin/gcc-4.7.4   47        manual mode
   2            /usr/bin/gcc-4.8     48        manual mode

 Press  to keep the current choice[*], or type selection number:

 eis #
            


Holger Bruenjes 2017-12-30