Unterabschnitte

Das espeak-Paket

Das espeak-Paket enthält die zwei Kommandozeilenprogramme espeak und speak. Das espeak-Programme greift für die Spracherzeugung auf die libespeak-Bibliothek zurück, das speak-Programm benötigt diese Bibliothek nicht. Beide Programme verwenden die im Verzeichnis /usr/share/espeak-data abgelegten Sprachdateien.

Die Funktionen

Das espeak-Paket besteht aus folgenden Komponenten:

Die Voraussetzungen

Dieses Paket benötigt keine weiteren Pakete.

Die Installation

Das espeak-Paket wird über das Setup-Menü installiert. Wird eine ältere Paketversion vorgefunden, so wird diese deinstalliert bevor die neuen Programmdateien installiert werden.

Das Menü im Setup-Programm

Das Menü im Setup-Programm ist wie folgt aufgebaut:

Die Menüpunkte dürften selbsterklärend sein, da sie keinerlei weitere Eingaben erwarten. Aus diesem Grund wird auf deren Funktion nicht weiter eingegangen.

Verschiedenes

Beispiele

1.
Den angegebenen Text, nach den Regeln der deutschen Sprache, in die Datei `/tmp/hallo_welt.wav' ausgeben:
espeak -vde -w /tmp/hallo_welt.wav "Hallo Welt\!"

2.
Den Inhalt der Datei `/tmp/hallo_welt.txt', nach den Regeln der deutschen Sprache, ausgeben:
espeak -vde -f /tmp/hallo_welt.txt

3.
Den Inhalt der Datei `hallo_welt.txt', nach den Regeln der deutschen Sprache, in die Datei `/tmp/hallo_welt.wav' ausgeben:
espeak -vde -f /tmp/hallo_welt.txt -w /tmp/hallo_welt.wav

4.
Anzeige der verfügbaren Stimmen.
espeak --voices=de

5.
Den Inhalt der Datei `hallo_welt.txt', nach den Regeln der deutschen Sprache und unter Verwendung der Stimme `mb/mb-de4', mit der Sprechgeschwindigkeit `140' in die Datei `/tmp/hallo_welt.wav' ausgeben:

Hinweis
MBROLA-Stimmen können nur verwendet werden, wenn zuvor sowohl das Programm als auch die gewünschten Dateien über das Menü manuell installiert wurden.


espeak -v "mb/mb-de4" -s140 -f /tmp/hallo_welt.txt -w /tmp/hallo_welt.wav

Weitere Details findet man z.B. hier: http://wiki.ubuntuusers.de/eSpeak

eis 2017-05-03